Buchtitel

Ein Buch über unsere Evangelische Kirche

2017 war für uns Frechener in doppelter Hinsicht ein herausragendes Jahr. Die 500-Jahr-Feier der Reformation fiel mit dem 300-jährigen Baujubiläum unserer Kirche zusammen. Aus diesem Anlass ist im Bachem-Verlag das Buch „Die Evangelische Kirche in Frechen – ein Haus aus lebendigen Steinen“ erschienen. Reich bebildert und schön gestaltet zeichnet es ein Portrait dieses ältesten erhaltenen evangelischen Kirchenbaus im Kölner Raum und vermittelt Einblicke in die Gemeindegeschichte.

Dr. Frank Kretzschmar steuert einen fundierten Überblick über die Baugeschichte bei und der Leiter der Melanchthonakademie, Dr. Martin Bock, regt zur Reflexion über das biblische Konzept des „Hauses aus lebendigen Steinen“ an. Sachkundige Frechener stellen die teilweise sehr alten Ausstattungsstücken der Kirche vor und die Pfarrerinnen und Pfarrer erklären, was die Bestandteile der Kirche, wie z. B. das Taufbecken, die Kanzel oder die Bibel für den Glauben bedeuten. So bietet das Buch neben vielen farbigen Bildern, historischen Informationen und Anekdoten eine lesenswerte Einführung in den evangelischen Glauben. Das  120 Seiten starke Buch kostet € 19,95  und ist im Gemeindebüro und im Buchhandel erhältlich.