Stiftungsforum

…nicht vom Geld allein?

Referent: Dr. Lars Tutt, Finanzdezernent der Ev. Kirche im Rheinland

Frechen – Das Verhältnis von Kirche und Geld ist in jüngster Zeit erneut in den Fokus
des öffentlichen Interesse gerückt. Vorgänge wie die im katholischen Bistum Limburg,
aber auch die von der Synode der Evangelischen Kirche im Rheinland Anfang dieses
Jahres beschlossenen Ausgabenkürzungen erregen Kritik und Argwohn: Können die
Kirchen mit Geld richtig umgehen? Woher beziehen sie überhaupt ihre Mittel, und wer
kontrolliert, was sie damit machen?
Um Antworten auf solche Fragen aus evangelischer Sicht geht es beim Stiftungsform
der Frechener Stiftung „Türen zum Nächsten“am Mittwoch, 2. April 2014, um 20.00 Uhr
im Gemeindesaal der Evangelischen Kirche an der Hauptstraße  209. Referent ist Dr.
Lars Tutt, Leitender Finanzdezernent im Kirchenamt der Evangelischen Kirche im
Rheinland, Düsseldorf. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Mittwoch, den 2.April 2014 – 20:00 Uhr – Ev. Gemeindezentrum Frechen – Eintritt frei