Kantoreikonzert mit Rheinhard Keisers „Markuspassion“

Hier können Sie einen Überblick über die anstehenden Termine unserer Gemeinde gewinnen. Wenn Sie den Mauszeiger über die farbigen Felder bewegen, erhalten Sie weitere Informationen zu den Veranstaltungen.

Termine der Gemeindegruppen und regelmäßige Veranstaltungen finden Sie hier.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kantoreikonzert mit Rheinhard Keisers „Markuspassion“

24. März | 18.00 Uhr

Veranstaltung Navigation

Sonntag, 24.03. 2019 – 18:00 Uhr – Evangelische Kirche Frechen

Solisten, Kantorei Frechen und Camerata Frechen
Yuko Nishimura-Kopp, Leitung

Der deutsche Komponist Rheinhard Keiser (1674-1739), nur elf Jahre älter als Johann Sebastian Bach, war seinen Zeitgenossen vor allem als Opernkomponist bekannt. Er wirkte im Wesentlichen in Hamburg, aber die Grundlagen seiner musikalischen Ausbildung hat er in Leipzig gelegt.

Getauft wurde er 1674 in Teuchern bei Weißenfels, 1685 wurde er Schüler der Leipziger Thomasschule. Nach dem Schulabschluss fand er Anstellung als Kammerkomponist des als Librettist und Romanautor hervorgetretenen Herzog Anton Ulrich von Braunschweig-Wolfenbüttel. 1697 wechselte er als Kapellmeister an die Hamburger Gänsemarktoper. Hamburg war zu jener Zeit, was den bürgerlichen Kunstsinn angeht, die Hochburg Deutschlands. 1728 übernahm er schließlich die Kantorentätigkeit am Hamburger Dom und widmete seine kompositorische Schaffenskraft von da an fast ausschließlich geistlichen Werken.

Die Markuspassion ist eine seiner frühesten Passionen und stammt vermutlich aus dem ersten Jahrzehnt des 18. Jahrhunders. Wie Keiser seine Passion selbst aufgeführt hat, wissen wir nicht. Aber es gibt wohl kaum ein anderes Werk eines Zeitgenossen, mit dem sich Johann Sebastian Bach nachweislich so häufig und intensiv beschäftigt hat wie mit Keisers Markuspassion. In diesem Konzert wird die Fassung der Aufführung Bachs am Hofe zu Weimar um 1713 erklingen.

Eintritt: 10 EUR, ermäßigt 6 EUR, unter 18 Jahre frei 

 

Details

Datum:
24. März
Zeit:
18.00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,