Archiv für den Monat: Oktober 2023

24.01.2024 – 19:00 Uhr – Stiftungsforum

Einladung zum STIFTUNGSFORUM am 24. Januar 2024

Russlands Krieg gegen die Ukraine – Ursachen, Folgen, Perspektiven

Vortrag und Diskussion mit Reiner Schwalb

Das Thema: Der russische Überfall auf die Ukraine im Februar 2022 hat soziale sowie gesellschafts- und sicherheitspolitische Auswirkungen auf die Zukunft Europas und weltweit. Hunger und Migration, Erschütterungen im Gefüge der Zusammenarbeit der Staaten und weltweit steigende Rüstungsausgaben zählen dazu. Diese Situation fordert uns als Christen und als Staatsbürger alle heraus.

Der Abend soll die Gelegenheit bieten, sich gemeinsam den Fragen nach Ursachen, Folgen und Lösungsmöglichkeiten dieses Krieges zu stellen.                                Dem etwa einstündigen Vortrag wird ausreichend Zeit zur Diskussion folgen.

Zum Vortragenden: Reiner Schwalb studierte nach seinem Eintritt in die Bundeswehr (1973) zuerst im Rahmen der Offiziersausbildung Bauingenieurwesen und erwarb später in Washington, D.C. den Master of Science in Politikwissenschaften. Nach verschiedenen nationalen und internationalen Führungsaufgaben, darunter sechs Jahre Mitarbeit in NATO-Stäben, versah er von November 2011 bis August 2018 den Dienst als Verteidigungsattaché an der deutschen Botschaft in Moskau.

Seit dem Ruhestand gilt sein besonderes Interesse dem NATO-Russland Verhältnis, der Frage der europäischen Sicherheitsordnung und dem Umgang mit den Nachwehen der Auflösung der Sowjetunion. Er ist aktiv in mehreren „Expertengruppen“ zum Thema Russland, als Vizepräsident in der GSP (Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.), im Vorstand bei WIFIS (Wissenschaftliches Forum für Internationale Sicherheit e.V.), im Köln-Wolgograd Partnerschaftsverein sowie im Verein „Wir Muttersprachler“.

Ort:  Gemeindesaal der Evangelische Kirche, Hauptstraße 209, 50226 Frechen

Uhrzeit:  Einlass ab 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Der Eintritt ist frei – wir sind dankbar für Spenden zugunsten der Stiftung „Türen zum Nächsten“

1.6.2024 – Aktionstag Frechener Kirchen

Viele Angebote am Aktionstag Frechener Kirchen

Unter www.aktionstag-frechener-kirchen.de findet sich das aktuelle Programm mit vielen Veranstaltungen in Frechen.

Rund um die Evangelische Kirche wird es folgende Angebote geben:

Evangelisches Kinder- und Jugendzentrum „JoJo“

11:00-13:00 Uhr Graffiti-Workshop
(Start alle 30 Min.), 11-17 Jahre
12:30-13:30 Uhr Afrikanisches Trommeln
Vorführung und Mitmachen

Evangelischer Sozialdienst

Ab 11:00 Uhr Gartencafé mit Waffeln und Getränken
Ab 11:00 Uhr Pflanzentauschbörse
Ort: Gemeindegarten am Gemeindehaus, Hauptstraße 209

Evangelische Kirche

11:00 Uhr Begehung der Evangelischen Kirche vom Keller bis zum Turm
12:00 Uhr Orgelführung
13:00 Uhr Bibelkreis 4 Andacht
14:00 Uhr Konzert des Flötenkreises mit Schnupperprobe

Hier finden Sie das komplette Programm – zum Vergrößern bitte Flyer anklicken.

  

9.6.2024 – 18:00 Uhr – Kantoreikonzert

„Messe in D-Dur, op. 86“ von Antonín Dvořák

in der Evangelischen Kirche Frechen

Fassung für Orgel und Streicher

4 Solisten und 3 Chöre unter der Leitung von Yuko Nishimura-Kopp

Das Konzert wird das Finale eines gemeinsamen Chorprojektes mit der Kantorei aus Wesseling (Leitung Thomas Jung), dem Kirchenchor aus Köln-Sürth / Weiß (Leitung Tina Jakobs) und der Kantorei Frechen (Leitung Yuko Nishimura-Kopp).

Eine weitere Aufführung gibt es am Samstag, dem 8.6.2024 um 18 Uhr in Wesseling unter Leitung von Thomas Jung.

11.6.2024 – 16:00-19:00 Uhr – Second-Hand-Markt und Café

Sommerlicher Second-Hand-Markt und Café im Kirchgarten der Evangelischen Kirchengemeinde Frechen

Dienstag, den 11. Juni 2024 von 16:00-19:00 Uhr

Im Rahmen der „Woche der Diakonie“ veranstalten wir im Garten im Innenhof der Kirche einen gemütlichen Second-Hand-Markt, bei dem gute gebrauchte Kleidung und Spiele angeboten werden.
Das Café ist eine Kooperation des Evangelischen Sozialdienstes, des Roten Lädchens e. V. und einer Konfirmandengruppe unserer Gemeinde.
Besucherinnen und Besucher erwartet ein reichhaltiges Angebot an guter gebrauchter Kleidung und von Spielen jeglicher Art zu kleinen Preisen.
Kommt alle vorbei zum Schauen, Stöbern, Kaufen, Plauschen oder einfach auf eine Waffel mit Kaffee oder Apfelschorle!

Pfarrerin Almuth Koch-Torjuul

Nach oben